CREAVAC-Creative
Vakuumbeschichtung GmbH
Löbtauer Straße 65-71
01159 Dresden
Telefon:
Fax:
E-Mail:
   (+49) 0351 - 21 838 - 0
(+49) 0351 - 21 838 - 19
info@creavac.de
Anlagenbau > Gebraucht

Gebrauchte Anlagen

Technologie entwickelt sich ständig weiter, jedoch gibt es qualitativ hochwertige Prozesse und Anlagen, die langfristig aktuell sind.

Wir haben immer ein gewisses Sortiment gebrauchter Anlagen für Sie vorrätig. Die hier aufgeführten Maschinen sind lediglich eine Auswahl. Für mehr Informationen steht Ihnen Herr Dr. Steffen Heicke gern unter heicke@creavac.de zur Verfügung.

  Einsatzmöglichkeit Baujahr Kammergröße
1
  • vertikaler Boxcoater mit 1 thermischen Verdampfer
  • für F/E, Laboraufgaben und Musterbeschichtungen
  • Kammertür
  • oben angeordneter Drehantrieb/Drehteller für Substrate
1998 neu aufgebaut, regenerierte Anlage

kubische Kammer auf einem Gestell

900 mm x 900 mm x 900 mm

2
  • universelle Laboranlage mit 1 oder 2 thermischen Verdampfern in Standardausführung oder modernisiert mit neuen Vakuumpumpen (Drehschieberpumpe und Turbopumpe) und anderen neuen Komponenten
1989 oder frühere Ausführungen

Ø 300, Höhe 500 mm

Metall- oder Glasglocke

3
  • Boxcoater-Anlage mit Schwenktür
  • E-Strahler-Verdampfer 15 kW
  • 4-fach-Tiegel
  • Rotationseinheit/Drehteller für Substrate
1990

kubisch

ca. 650 mm x 570 mm x 690 mm

4
  • universelle Laboranlage mit 1 oder 2 thermischen Verdampfern
  • Option: mit Schwingquarz-Schichtdickenmessgerät
  •  zusätzlich auch mit neuer DC-Sputterquelle nachrüstbar
1977, sehr wenig benutzt

Ø 370 mm, Höhe 480 mm

Glockenform

5
  • Boxcoater mit kubischer Kammer
  • für F/E- und Produktionsaufgaben
  • ausgelegt mit 2 Sputterquellen
  • Drehschieber, Roots- und Kryopumpe
1993

Ø 900 mm Höhe

ca. 900 mm

auf einem Gestell

mit Schwenktür

6
  • horizontale Metallisierungsanlage mit 2 thermischen Verdampfern
  • 2 Drehkorb-Chargiersystemen für Planeten-Rotation
  • Nutzlänge auf Drehkorb: ca. 1500 mm
  • Planeten auf dem Drehkorb: 8 x Ø 450 mm bzw. 16 x Ø 220 mm
  • Optionen: mit HMDS-Einrichtung, mit Polycold

1998

mit zum Teil Komponenten vor 1998

Ø 1800 mm

Länge 1700 mm

mit Schiebtür in axialer Richtung

7
  • horizontale Metallisierungsanlage mit 2 thermischen Verdampfern und mit 2 Drehkorb-Chargiersystemen
  • Planetenrotation
  • Nutzlänge auf Drehkorb: ca. 1150 mm
  • Planeten auf dem Drehkorb: 8 x Ø 240 mm
  • Optionen: mit HMDS-Einrichtung, mit Polycold, Auslegung für shielding
1998

Ø 1100

Länge 1650 mm

mit Schiebetür nach rechts

8
  • horizontale Metallisierungsanlage
  • 1 oder 2 thermischen Verdampfer
  • 2 Drehkorb-Chargiersystemen für Planetenrotation
  • Nutzlänge ca. 1100 mm
  • Planeten auf Drehkorb: 8 x Ø 240 mm bzw. 12 x Ø 170 mm
  • Optionen: mit HMDS-Einrichtung zur Schutzbeschichtung; mit Polycold
1989/90 bzw. Ausführungen nach Verfügbarkeit

Ø 1000 mm

Länge 1400 mm

mit Schwenktür

9
  • horizontale Metallisierungsanlage
  • bisher für Schmuckbeschichtung eingesetzt
  •  Planetenrotation möglich

ca. 1970

regeneriert mit verschiedenen Komponenten

Anlage betriebsbereit und funktionstüchtig

Ø 800

Nutzlänge ca. 1000 mm

10
  • horizontale Metallisierungsanlage mit 2 thermischen Verdampfern
  • 2 Drehkorb-Chargiersystemen für Planetenrotation
  • Option: Polycold, HMDS-Einrichtung

1989

2004 regeneriert mit neuer Steuerung und Verdampfereinheit

Ø 1900 mm

Länge 2800 mm

Nutzlänge ca. 2000 mm

11
  • horizontale Metallisierungsanlage mit 1 thermischen Verdampfer
  • 2 Drehkorb- Chargiersystemen für Planetenrotation

1973 u. 1984

regenerierte Anlagen

Ø 900 mm

Länge 1900 mm

Nutzlänge auf Drehkorb ca. 1100

12
  • Boxcaoter-Anlage mit Schwenktür
  • E-Strahler-Verdampfer 14 kW
ca. 1991 ca. 560 mm x 560 mm